Sehr geehrte Kunden,

heute möchten wir Ihnen in unserem Technik-Blog den Farbkasten und den Duktor unserer GTO 52-2 vorstellen.

Der Offsetdruck funktioniert auf Wasser/Farbbasis, daher wird bei uns immer noch mit normaler Farbe gedruckt.

Die Farbe kommt aus der Farbdose in den Farbkasten der Maschine. Dort wird auch entschieden in welchem Farbton wir drucken.

Der Farbkasten hat Zonenschrauben, durch die die seitliche Farbverteilung eingestellt werden kann.

Der Duktor dreht sich im Farbkasten und nimmt dadurch Farbe aus dem Farbkasten auf.
Die erste Farbwalze bewegt sich regelmäßig zum Duktor und nimmt so die Farbe auf.

Die Stärke der Drehbewegung des Duktors läßt sich einstellen. Damit ist es möglich die Menge der Farbaufnahme durch die Maschine einzustellen.

In diesem Film sehen Sie, wie wir Hochzeitseinladungen im Offsetdruck mit Goldfarbe drucken.

Nach dem Drucken wird der Farbkasten wieder gereinigt und es kommt die nächste Druckfarbe zum Einsatz.

Herzliche Grüße
Ihre
Offsetdruckerei Erdei